Donnerstag, 13. März 2014

Platinenhalter 2.0


Mein Platinenhalter für das Ätzgerät hat 2 Schwachpunkte: das Handling ist etwas umständlich und kleine Platinen lösen sich gerne aus der Klemmung.



Der neue Platinenhalter besteht wie der Vorgänger aus Hart-PVC Profil von Alfer. In diesem Fall sind es 2 Stücke 15mm Rahmenprofil, in die eine Platine eingeklemmt werden kann.
In den oberen Teil der Profile habe ich in verschiedenen Abständen Löcher gebohrt.


Nach dem Einhängen ins Ätzbad werden durch diese Löcher Kabelbinder geschoben.


Die Eintauchtiefe ist somit variabel, die Klemmung wesentlich effektiver und das neue Profil ergibt ein besseres Ätzresultat in der Nähe des Halters. Der Überstand des Platinenmaterials kann dadurch geringer ausfallen.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen