Sonntag, 3. November 2013

Vibrobot

... eine kleine Bastelei.

Bauteile:

  • eine alte Zahnbürste (gereinigt)
  • einen Vibrationsmotor aus einem alten Handy
  • eine 3V Knopfzelle - hier eine CR1616
  • etwas beidseitiges Klebeband


1. Zahnbürstenkopf vom Stiel trennen
2. mit einem Streifen Klebeband den Vibrationsmotor auf dem Zahnbürstenkopf fixieren.
3. einen 2. Streifen Klebeband auf dem Motor anbringen.
4. einen Motorkontakt nach unten biegen, den anderen nach oben, so dass die Knopfzelle dazwischen geklemmt werden kann.
5. Knopfzelle zwischen die Kontakte klemmen und auf das Klebeband drücken.



6. Ab geht die Post!




Ausschalten kann man den Vibrobot mit einem kleinen Stück Papier, das zwischen die Knopfzelle und den oberen Kontakt geklemmt wird.





Viel Spaß!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen